Informiere Dich, Deine Familie und Freunde

Du findest auf dieser Seite wichtige Informationen zu Corona und sie werden wöchentlich aktualisiert!
   (RKI Stand 18.07.2021): die deutschlandweite Inzidenz liegt bei 10 — belegte Intensivbetten 18.383 davon 370 Patienten mit und an Covid erkrankt — 1.265 meldende Kliniken — Intensivbettenkapazität gesamt 14.404 — Der R-Wert liegt am 17.07.2021 bei 1,38 (7-Tage Inzidenz) — derzeit sind ca. 13.700 Menschen in Deutschland „infiziert“ — in der 27KW wurden 588.454 Coronatests durchgeführt — Anzahl der Tests von Beginn an = 65.845.568 — Bis 16.07.21 sind 45,9 % der Bevölkerung vollständig geimpft —

SPIEGEL fordert: 98 % Impfquote, Test- und Maskenzwang für immer!

„Nur noch ein paar Wochen!“ – Wie lange hören wir das nun schon? Nur noch ein paar Wochen Abstand, Maske, Lockdown. Das einzige, was von Woche zu Woche immer klarer wird: Ein Ende der Zwangsmaßnahmen ist überhaupt nicht vorgesehen!

Der Spiegel fordert nun – versteckt hinter „Experten“ – ewige Maskenpflicht und eine Impfquote von 98 %. Die Verantwortlichen wissen genau: das ist nur mit extremstem Zwang machbar. Aber es ist ihnen egal.

Denn worum es wirklich geht, sagte der ehemalige SPIEGEL-Chefredakteur und heutige WELT-Herausgeber Stefan Aust: „Die Maske muss der Maske wegen getragen werden. Als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierenden gegenüber.“

Quelle

Es geht wieder los: Spahn warnt vor 800er-Inzidenz im Oktober!

Allen „Impferfolgen“ zum Trotz geht die Panikmache vor der nächsten Welle schon wieder los. Jens Spahn macht den Anfang und bietet 800 positive Testergebnisse die Woche auf 100.000 Einwohner im Oktober. Karl Lauterbach, bieten Sie mehr?

Quelle

Selbst der: Starkoch Alfons Schuhbeck meldet Insolvenz an!

Wenn selbst einer der bekanntesten Köche Deutschlands jetzt seine Läden dicht macht, wie sollen dann kleine Gastronomen den Lockdown-Terror überstehen? Auf staatliche „Hilfen“ (richtiger wäre: Entschädigungen) warte Alfons Schuhbeck bis heute, sagt er.

Dumm nur, dass er sich selbst als „Corona-Opfer“ bezeichnet. Die zerstörerische Politik ist dabei, Ihr Lebenswerk zu vernichten, Herr Schuhbeck, nicht „Corona“!

Quelle

Bewiesen: Infektion schützt besser als Impfung!

Langsam merkt man auch in Israel, dass man sich mit der Impfstrategie auf dem Holzweg befindet. Zahlen dort belegen schwarz auf weiß, dass die Impfung keinen Einfluss auf Infektionen hat – jedenfalls keinen guten.

Nun sagt auch eine der bekanntesten Corona-Experten des Landes: „Im Vergleich zu den Geimpften werden fast keine genesenen COVID-19-Patienten erneut infiziert. Eine Immunität als Folge einer Krankheit ist wahrscheinlich viel wirksamer als ein Impfstoff.“

Was meint, warum Herdenimmunität fast überall in der Welt von ausgesuchten „Experten“ als undenkbar diffamiert wurde? Geht es hier nur ums Geldmachen oder stecken andere Absichten dahinter?

Quelle

Britische Daten: Delta harmloser als Grippe, Minderjährige ungefährdet!

Eilmeldung für deutsche Delta-Hysteriker: Die britische Gesundheitsbehörde schreibt der Variante eine Infektionssterblichkeit von maximal 0,02 Prozent zu. Ins Krankenhaus kommen nach wie vor so gut wie keine Minderjährigen, sondern am meist Patienten über 80 Jahren – und die meisten Verstorbenen sind geimpft!

Keine gute Datenlage für die deutsche Politik, den Notstand zu verlängern und Ungeimpften ihre Grundrechte abzusprechen. Versuchen werden sie es dennoch. Darum am 26. September keine Stimme mehr für diese Bande!

Quelle

“Hände weg von unseren Kindern”: Tausende Griechen protestieren vor Parlament!

Widerstand auch in Athen und Thessaloniki: Dort wehrten sich jetzt tausende Griechen gegen Freiheitseinschränkungen für Ungeimpfte, die Impfpflicht im Gesundheitswesen und den Plan der Regierung, Jugendliche zu spritzen.

Hellenen, ihr seid nicht allein! Auch wir gehen auf die Straße – am 24. Juli in Kassel und am 1. August in Berlin!

Schon wieder Impfaktion für Kinder und Jugendliche!

Bei einer Inzidenz von 2,2 und mit nicht einem einzigen Covid-Patienten im Krankenhaus trommelte nun auch ein Impfzentrum in Erding Minderjährige zur „Schutzimpfung“. Offenbar befindet sich ganz Deutschland in einer kollektiven Hypnose.

Quelle

Medizinforscher: „Können Pharma-Studien und Zulassungsbehörden nicht trauen!“

Kaum jemand weiß über das „kriminelle Verhalten“ der Pharmaindustrie besser Bescheid, als der dänische Medizinforscher und Buchautor Peter C. Gøtzsche. In diesem augenöffnenden Interview erklärt er, warum wir weder ihren Studien, noch den Urteilen der Zulassungsbehörden, ja, noch nicht einmal der Ärzteschaft vertrauen sollten.

Die Korruption in der EU ist derart systematisch, dass man wirklich nur noch auf Menschen hören sollte, denen man persönlich vertraut – und auf seinen gesunden Menschenverstand. Habt ihr mit eurem Hausarzt bereits über das Thema Covid-Impfung gesprochen?

Quelle

Ländervergleich: Je höher die Durchimpfung, desto steiler die Inzidenz!

In der „alten Normalität“ ging dort, wo vor Krankheitserregern geimpft wurde, die Ansteckung mit diesem Erreger zurück. In der „neuen Normalität“ explodiert die Corona-Inzidenz ausgerechnet da, wo die Hälfte der Bevölkerung und mehr angeblich gegen Covid-19 geimpft ist.

Dieses Phänomen sieht man in und außerhalb Europas. Ob es vielleicht etwas damit zu tun hat, dass die Impfung gar keine Impfung ist, da sie nicht vor Ansteckung und Erkrankung schützt?

Israel: 90 Prozent der positiv Getesteten ist vollgeimpft!

Überall dort, wo den Menschen besonders emsig die experimentelle Gentherapie namens „mRNA-Impfung“ gespritzt wird, explodieren die gemeldeten „Neuinfektionen“. Israel zeigt, dass hierfür keineswegs diejenigen verantwortlich sind, die ihren Körper vor Big Pharma schützen.

In Kalenderwoche 26 betrug Anteil Geimpfter an den positiv-Getesteten durch alle Altersgruppen hinweg 89 Prozent und mehr! Und jetzt alle zusammen: „Ohne Impfung kein Ende der Pandemie…“

Quelle

STIKO-Mitglied ist „von der Politik entsetzt.“

Die Ständige Impfkommission (STIKO) ist das letzte Bollwerk für Eltern und Kinder vor der Pharmamafia und der ihr treu dienenden Politiker und „Experten“. Ihr Mitglied, der Kinder- und Jugendmediziner Dr. Martin Terhardt, sagte jetzt: „Mich entsetzt das immer wieder, wie die Politik vorprescht und wissenschaftliche Daten eher ignoriert.“

Wenn der Corona-Horror etwas Gutes hat, dann, dass mehr und mehr Fachleute erkennen, wie unsere Regierung freidreht. Auch, wenn die Mainstreammedien das verschleiern, müssen das inzwischen doch sehr viele sein, oder was meint Ihr?

Quelle

Kreis Gütersloh: Spritze gegen Burger!

Weil keiner mehr die Spritze haben möchte, versucht die Politik jetzt, uns die Covid-Impfung mit McDonalds-Gutscheinen „schmackhaft“ machen! Auf dem Menü stehen Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Vereinbart die Kommune den Termin für die Zweitimpfung dann bei Burgerking?

Quelle

Spanien: Verfassungsrichter erklären Lockdown für verfassungswidrig!

Während Deutschlands Verfassungsrichter nett mit der Kanzlerin Essen gehen, während hunderte Klagen gegen den Ewig-Ausnahmezustand in all seinen hässlichen Facetten liegenbleiben, gibt es in Spanien noch wahre Verfassungshüter.

 

Das dortige Verfassungsgericht hat die im März 2020 ausgerufene ganztägige Ausgangssperre für Millionen Spanier jetzt nämlich für verfassungswidrig erklärt. Okay, das Urteil muss Merkel und Spahn nicht beunruhigen. Die Medien kehren es bei uns natürlich unter den Teppich und mit ihrem alten Parteifreund Stephan Harbarth als obersten Verfassungsrichter hat sie ohnehin nichts zu befürchten.

Auch wegen solcher schamlosen Zustände muss am 26. September an der Wahlurne abgerechnet werden!

Quelle

„Auf jeden Fall”: Impf-Apartheid für Spahn selbstverständlich!

Erschreckend, wie schnell über 70 Jahre Grundgesetz vergessen sind. Unser Krankheitsminister sagte jetzt, es werde im Herbst „auf jeden Fall“ Unterschiede zwischen Gespritzten und Ungespritzten geben: „Jemand, der geimpft ist, den können wir nicht und müssen wir auch nicht mit den gleichen Beschränkungen belegen wie jemand, der nicht geimpft ist.“ Danke für diese unverblümte Ehrlichkeit!

Wir lassen uns allerdings nicht ködern. Und unsere Kinder bekommst du auch nicht. Verlass dich drauf!

Quelle

Impffreund Lauterbach warb schon einmal für ein tödliches Pharmaprodukt!

Wie die Zeit vergeht: Vor über 20 Jahren war Spritzenfan Karl Lauterbach an einer Studie über den Fettsenker Lipobay beteiligt – einem Medikament, das die Herstellerfirma Bayer im Jahr 2001 wegen tödlicher Zwischenfälle vom Markt nahm! Drei Jahre später schrieb der SPIEGEL dazu: „Die frühen Hinweise darauf, dass Lipobay möglicherweise gefährlich war, nahm Lauterbach damals ebenso wenig wahr, wie es seine Auftraggeber taten.“ Kommt einem bekannt vor, oder?

Heute sind solche Recherchen beim SPIEGEL leider vergessen und undenkbar. Man hat ja Spendeneinkünfte durch Bill und Melinda Gates.

Quelle

Wo sind Ihre UEFA-Toten, Herr Lauterbach?

„Die UEFA ist für den Tod von vielen Menschen verantwortlich.“ 14 Tage nach dem Achtelfinale England vs. Deutschland vor 45.000 Fans im Wembley-Stadium warten wir immer noch auf die von Karl Lauterbach prognostizierten ‚UEFA-Toten‘.

Bestimmt gibt es eine Bezeichnung für seine Störung. Es ist ja nicht normal, sich vollkommen schmerzfrei monatelang derart zu entblöden. Vielleicht fällt aber auch jedes Mal, wenn dieser Typ Panik verbreitet, ein Taler der Pharmaindustrie in sein Sparschwein.

Amtlich: 19 Todesfälle nach Impfung allein in Sachsen!

Seit Beginn der experimentellen Gentherapie verstarben im Freistaat 19 Menschen „in zeitlichem Zusammenhang“ mit der Impfung. Ein AfD-Landtagsabgeordneter hat diese Zahl zu Tage gefördert.

Natürlich drücken sich die Behörden darum, die Spritzen als Todesursache festzustellen. Andersrum geht weiterhin jeder vom Bus Überfahrene mit Virus-Schnipsel im Rachen automatisch als Covid-Toter in die Statistik ein.

„Die Zahl der Todesopfer und Impfgeschädigten zeigt, dass die freie Entscheidung für eine Corona-Impfung wichtig bleibt“, meint der Abgeordnete.

Es sei unverantwortlich, wenn aktuell immer mehr Politiker “selbst Schulkinder zur Impfung drängen wollen, obwohl die Impfkommission keine allgemeine Empfehlung dafür ausspricht”.

Quelle

Medienblackout: 12-Jährige leidet seit Teilnahme an Pfizer-Studie an extremen Nebenwirkungen!

Unbedingt teilen: Die 12-jährige Maddie de Garay aus Ohio sitzt seit ihrer Teilnahme an der klinischen Studie des Impfstoffs von Pfizer/BioNtech im Rollstuhl. Als sie am 20. Januar 2021 die zweite Dosis erhielt, begann für das eigentlich kerngesunde Mädchen eine unvorstellbare Tortur.

Wir verlinken euch eine Seite, auf der ihr die herzzerreißende Stellungnahme von Maddies Mutter mit deutschen Untertiteln findet. Völlig zu Recht fragt sie, wieso das Zeug dennoch zugelassen wurde, zumal Maddie ja eine von insgesamt nur 1.131 Studienteilnehmern ist!

Quelle

Ethikrat-Mitglied fordert Impfpflicht für Lehrer und Erzieher!

Der Humangenetiker und Mitglied des Deutschen Ethikrates, Wolfram Henn, will Lehrer und Kita-Angestellte zwangsspritzen: „Wir brauchen eine Handhabe gegen diese wenigen renitenten Leute“, droht er. Derselbe Kerl hatte 2020 übrigens behauptet, dass Impfskeptiker ihr Recht auf ein Intensivbett und Atmungsgerät verwirkt hätten.

In einem Land, dass solche führenden Ethiker hat, muss man sich über nichts mehr wundern. Seid ihr hiervon betroffen oder kennt ihr Lehrer und Erzieher, die sich nicht als Studienproband zur Verfügung stellen wollen?

Quelle

Corona-Tote: Plötzlich offiziell 50.000 weniger verstorben!

Wir irre ist das denn bitte? Obwohl das ganze korrupte Establishment erst im April dieses Jahres bei einer Trauerveranstaltung in Berlin den „fast 80.000 Corona-Toten“ (u. a. Tagesspiegel) gedachte, verstarben laut aktueller Meldung des Statistische Bundesamtes plötzlich genau 30.136 Menschen an und 6.155 Menschen mit dem Virus.

Somit wären nur 3,7 Prozent aller Sterbefälle irgendwie auf Corona zurückzuführen – und das ganz offiziell! Wer jetzt noch glaubt, wir befänden uns in einer Pandemie, dem ist nicht mehr zu helfen.

Quelle

Sieg gegen Corona-Willkür: Nur wer sich nicht wehrt, hat schon verloren!

Irre: In Bayern wurde eine Privatperson wegen einer „Whirlpool-Party“ in seinem Eigenheim zu 5.000 Euro Bußgeld verdonnert – völlig zu Unrecht, wie der anwaltliche Einspruch ergab. Widerstand lohnt!

Immunsystem nicht trainiert: Lockdown-Kinder erkranken schwer!

Kontaktverbote, Desinfektionsmittel und Masken haben unsere Immunsysteme von alltäglichen Bakterien, Keimen und Viren abgeschirmt. Die Jüngsten zahlen dafür jetzt den Preis.

In Neuseeland liegen bereits übermäßig viele Kleinkinder mit einer Atemwegserkrankung auf der Intensivstation, die man normalerweise in seinem ersten Lebensjahr mitnimmt.

Quelle

STIKO: „Impfstoff kann Herzmuskelentzündung bei Jüngeren hervorrufen!“

Bravo: Immer lauter werdenden Forderungen, endlich die Kinderimpfung zu empfehlen, erwidert STIKO-Chef Prof. Thomas Mertens jetzt mit der eindeutigen Warnung vor einer Herzmuskelentzündung und weitreichenden Spätfolgen in Form einer Herzschwäche. Danke, Herr Prof. Mertens!

Sie haben mehr Anstand und Würde als das gesamte Merkel-Kabinett und alle Landesregierungen zusammen! Was meint ihr, wie groß ist der Druck, der auf ihm und den anderen STIKO-Mitgliedern lastet? Meint ihr, es wird schon nach Leichen im Keller gesucht?

Quelle

Mitten in „Pandemie“: Jedes dritte Krankenhaus soll verschwinden!

Von rund 1.900 Kliniken in Deutschland können 700 weg! Das behauptet Josef Hecken, Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, dem höchsten Gremium der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Partei: CDU.

Mitten in einer Pandemie ist das eigentlich so, als würde man auf einem untergehenden Kreuzfahrtschiff die Rettungsboote freiwillig versenken. Wie wir alle wissen, gibt es keine Pandemie, sondern eine „Plandemie“ – aber was passiert, wenn es tatsächlich mal ernst wird und das Schiff irgendwann wirklich kentert?

Quelle

Zwangsdienst und Enteignungen: Spanien beschließt neues „Krisengesetz“!

Hat man da etwa schon die nächste „Pandemie“ im Blick? Spaniens Sozialistenregierung verpflichtet seine Bürger nun gesetzlich zu „persönlichen Diensten“ im Krisenfall – natürlich ohne klar zu benennen, was dieser Fall wäre.

Dennoch darf der Staat dann Zwangsdienst verhängen, Eigentum beschlagnahmen und selbst Wohnungen besetzen. Vor der Fake-Pandemie hätte so etwas international für Furore gesorgt. Jetzt gehört es einfach zum „new normal“.

Quelle

Mathematiker: Meiste Covid-Tote hatten nur noch 10 Wochen zu leben!

Die nächste bahnbrechende Studie: Laut RKI hätten Corona-Verstorbene durchschnittlich noch 9,6 Jahre zu leben gehabt. Merkwürdig, bei einem Durchschnittssterbealter der Corona-Verstorbenen von 83 Jahren. Dennoch konstruierten die Lügenmedien daraus die Schlagzeile von 300.000 verlorenen Lebensjahren.

Ein promovierter Mathematiker ging der Behauptung jetzt auf die Spur. „Überraschung“: Tatsächlich wurde im letzten Jahr mehr Lebenszeit durch Verkehrsunfälle als durch Covid-19 ausgelöscht!

Quelle

Stiko ignoriert: Niedersachsen startet landesweite Impfaktion für Kinder und Jugendliche!

Niedersachsen und Bremen horten in Impfzentren 27.000 BioNtech-Dosen exklusiv für ab-12-Jährige. Ziel sei es, bald auch in den Schulen zu impfen. Eine Pilot-Aktion in Osnabrück habe es schon gegeben. All das geschieht ohne Empfehlung der Ständigen Impfkommission, die noch vor kurzem bekräftigte, dass Kinder ein erhöhtes Risiko für Herzmuskelentzündungen und spätere Herzschwächen haben!

Was meint ihr? Die wollen doch bestimmt in die Schulen, damit dann jeder sieht, wer kein Mitläufer ist.

Quelle

Etappensieg: Schulen müssen akzeptieren, wenn zuhause getestet wird!

Der Jurist Christian Dahlmann hat an mehreren Schulen erfolgreich durchgesetzt, dass Schüler sich auch zuhause testen dürfen. Eine juristisch geprüfte Antragsvorlage auf Zulassung der häuslichen Testung gibt es auf Anfrage hier:

christian.dahlmann.online@gmail.com

Offenbar kann man auch fordern, dass Schulleitungen die angenehmeren Spucktests akzeptieren. Wir hoffen, dass viele Eltern die Ferienzeit nutzen, um sich schlau zu machen und dem verbrecherischen Treiben an unseren Schulen etwas entgegensetzen.

„Lernen, mit dem Virus zu leben“: Großbritannien streicht sämtliche Maßnahmen!

Am 19. Juli ist im Vereinigten Königreich Tag der Freiheit: Dann werde Premierminister Boris Johnson alle Maßnahmen streichen und selbst die Maskenpflicht in die Tonne werfen. Und das bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 200. Begründung: Es kommen kaum mehr Leute ins Krankenhaus!

Obwohl auch die Briten voll auf die Impfung setzen, ist im Gegensatz zu Deutschland keinerlei Rede von Nachteilen für Ungeimpfte! Stattdessen solle jeder für sich selbst einschätzen, welche Maßnahmen er für sinnvoll erachtet. Eigenverantwortung ist in der grünkommunistischen Merkel-Republik leider undenkbar! Die fordert bei uns von den großen Parteien nicht mal die FDP, sondern nur die AfD.

Quelle

Faschistisch: Söder sagt, „ohne Impfen keine Freiheit“!

Söder lässt die Katze aus dem Sack: „Vollständige, unbeschwerte Freiheit gibt es nur mit Impfen. Ohne Impfen keine Freiheit – jedenfalls nicht so in der Form, wie wir es uns vorstellen.“

Wäre Deutschland kein Irrenhaus, müsste die CSU dafür vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Das Grundgesetz besagt schließlich noch immer schwarz auf weiß: „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“

Quelle

mRNA-Mitentwickler nennt Spike-Protein „giftig“!

Robert Malone war in den 1980ern eine der treibenden Kräfte der mRNA-Technologie. Er glaubt, dass die von BioNtech und Moderna verwendeten Spike-Proteine „zellschädigend“ sind und sich im ganzen Körper verbreiten. Das habe er auch der US-Zulassungsbehörde gemeldet, die aber – wer hätte es gedacht – nicht reagiert habe.

Interessant, dass Malone und seine Gesprächspartner die mRNA-Technologie nicht ablehnen, sondern nur die Gefährlichkeit des hier zum Einsatz kommenden Spike-Proteins. So oder so gilt weiterhin: Wir lassen uns das Zeug nicht spritzen!

Gelbwesten wehren sich gegen Macrons Corona-Faschismus!

Ohne Impfung oder selbstbezahlten PCR-Test soll in Frankreich bald gar nichts mehr gehen. Gegen diesen Quasi-Impfzwang mobilisiert jetzt die Gelbwestenbewegung, die Macron schon das Leben schwer gemacht hat, als er 2018 nur den Benzinpreis hatte anheben wollen.

Wir wünschen den Franzosen viel Durchhaltevermögen. Ihr habt „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ im Blut. Euer Kampf ist unser Kampf!

Quelle

Schon 11.000 Todesfälle und 190.000 schwere Nebenwirkungen nach Covid-Impfungen!

Inzwischen sind der Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) 11.056 Todesfälle in Verbindung mit einer Corona-Impfung gemeldet worden! 696.816 Personen meldeten Nebenwirkungen, davon 190.000 schwer. Aufgrund deutlicher Meldeverzögerungen sind die tatsächlichen Zahlen wohl noch um einiges höher.

Irre: Wer sich und seine Kinder vor diesem Risiko und den völlig unabsehbaren Spätfolgen schützt, dem drohen nun immer mehr Politiker und auch angebliche Fachleute mit harschen Konsequenzen. Wir bleiben dennoch standhaft, darauf könnt ihr euch verlassen! Lieber ein Leben lang „Impfverweigerer“ als krank oder sogar tot!

Quelle

Frankreich: Öffentliche Teilhabe nur noch mit Impfung oder selbstbezahlten PCR-Test!

Einzelhandel, Gastronomie, Freizeitangebote, Fernverkehr: Ungeimpfte Franzosen dürfen ab September gar nichts mehr! Ausnahmen bestehen nur für PCR-Getestete, die die anfallenden 50 Euro jedoch fortan selbst hinlegen müssen. Überwachen soll dieses diktatorische Regime ein verpflichtender „Gesundheitspass“.

Es sollte niemanden überraschen, wenn sowas nach der Bundestagswahl auch bei uns durchgepeitscht wird. Höchste Zeit, dass wir uns wehren, am 24. Juli in Kassel und am 1. August in Berlin auf die Straße gehen und am 26. September den Corona-Faschismus abwählen.

Quelle

Für Frieden und Freiheit: Großdemo in Berlin am 1. August!

Jeder, dem Freiheit und sein Recht auf körperliche Selbstbestimmung etwas wert sind, sollte am 1. August zur Großdemo in die Hauptstadt kommen, sofern er dazu in der Lage ist. Es gibt keine Ausreden, für die Zukunft unserer Kinder zu kämpfen!

Setzen wir ein Zeichen, dass ganz Deutschland nicht übersehen kann. Wie sieht es aus? Werdet ihr kommen?

Alle Infos

Brillant: Arzt überzeugt in 5 Minuten mehr als Spahn in 15 Monaten!

„Es kann in einer Demokratie keinen Notstand auf Reserve geben.“ Bravo, Herr Dr. Vincentz! Wenn die Abgeordneten der anderen Parteien im Parlament doch nur ansatzweise fähig wären, Ihre Analysen zu begreifen. Aber das wollen die meisten wahrscheinlich gar nicht.

Politiker wie er sind der Grund, warum die AfD die beste Chance ist, den Maßnahmen-Albtraum am Wahltag zu beenden.

Krank: Erzieher spielen „Impfung“ mit Vorschulkindern!

Selten hat ein Video besser dargestellt, wie krank die Gesellschaft geworden ist: Wen die Erzieher bei unbeschwerter Musik mit ihrer überdimensionalen Plastikspritze anstupsen, darf danach die Maske abnehmen.

Leider ist dieses in Israel praktizierte „Spiel“ auch in Deutschland denkbar. Habt ihr oder eure Kinder Erfahrungen mit solchen Indoktrinierungen gemacht? Vielleicht gibt es das längst, aber man erfährt aus der Presse nichts davon.

Nebenwirkungen: 36.000 Einträge aus EMA-Datenbank verschwunden!

Was ist da los? Aus der Datenbank der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) sollen im Zeitraum 24. April bis 3. Juli insgesamt 36.353 Einträge zu Nebenwirkungen und Todesfällen in Verbindung mit einer Corona-Impfung verschwunden sein. Das berichtet ein seriöser Telegram-Kanal, der die Daten der EU-Behörde penibel analysiert.

Zwei Erklärungen kommen infrage: Entweder die betroffenen Fälle wurden entfernt, weil sie angeblich nichts mit der Spritze zu tun haben, oder man will die Statistik im Vorfeld der erhofften Kinderimpfungen verschönern.

Quelle

Jetzt auch Mainzer Universitätsmedizin: „Kinder keine Treiber der Pandemie!“

Es wird Twitter-Wissenschaftler wie Lauterbach und Drosten zwar nicht interessieren, aber vielleicht nehmen hirngewaschene Eltern und Lehrer ja Kenntnis von dieser Studie: Auch Forscherteams der Universitätsmedizin Mainz belegten jetzt, dass Kinder nicht ansteckend sind!

Wenn es so etwas wie einen besonders gefährlichen Infektionsort gibt, dann seien dies nicht Schulen, sondern „prekäre Wohnverhältnisse“, sprich die Zwei-Zimmer-Wohnung für vier- oder mehrköpfige Familien. Also genau der Ort, wo Millionen Menschen monatelang eingesperrt wurden!

Quelle

Chemieexperte weist Krebsgefahr durch Maskenpflicht nach: „Hunderte von Chemikalien gefunden“!

Inzwischen vergeht keine Woche mehr, ohne dass eine Studie nachweist, dass die Maskenpflicht eine Gefahr für die Gesundheit ist. Michael Braungart, Leiter des Hamburger Umweltinstituts, empfiehlt sogar, OP- und FFP2-Masken vor dem Tragen erstmal eine halbe Stunde bei 60 Grad in den Backofen zu stecken. So würden sich wenigstens einige der gefährlichsten Schadstoffe verflüchtigen.

Die rein politisch motivierte Maskenpflicht in Schulen ist ein unfassbares Verbrechen an den Schwächsten in der Gesellschaft: unseren Kindern.

Quelle

Lauterbach: Impfung wirkt am besten mit Lockdown!

Ohne es zu merken, ist Karl Lauterbach zum wandelnden Hauptinformanten für Impfzweifler avanciert. Zur besten Sendezeit sagte er jetzt dem Millionenpublikum der „Tagesschau“, dass die Impfungen vielleicht „ohne jeden Lockdown“ (…) nicht so stark wirken“.

Danke Karl! Davon haben wir doch alle geträumt: sich mehrfach im Jahr die experimentelle Genspritze geben, die ein oder andere Herzmuskelentzündung in Kauf nehmen, unabsehbare Langzeitfolgen riskieren, und dann trotzdem im Lockdown versauern!

Nicht mehr aufgewacht: Junge (13) stirbt zwei Tage nach zweiter BioNtech-Impfung!

So etwas liest man nicht in deutschen Medien: Mit nur 13 Jahren ist im US-Bundesstaat Michigan ein 13-Jähriger ohne bekannte Vorerkrankungen gestorben – 48 Stunden nach der zweiten mRNA-Spritze! Zuvor hatte der kleine Jacob über starker Erschöpfung, Fieber und Bauchschmerzen gelitten. Die Autopsie ergab ein angeschwollenes, mit Flüssigkeit umgebenes Herz.

Eltern, wollt ihr das? Wisst ihr, dass die Zulassung für Jugendliche ab 12 Jahren nach einer Blitzstudie an nur knapp über tausend Testpersonen erfolgte? Die Frage richtet sich besonders an Helikoptereltern, die sonst sogar aufpassen, dass ihre Kinder auch ja nicht zu viel Zucker aufnehmen.

Quelle

180 Grad-Wende: Singapur will Covid-19 wie Grippe behandeln!

Keine Lockdowns mehr, keine tägliche Erfassung der Fallzahlen, keine Quarantänen. Singapurs Corona-Taskforce schwenkt um: „Die schlechte Nachricht ist, dass Covid-19 womöglich nie ganz verschwinden wird. Die gute Nachricht ist aber, dass es möglich sein wird, ein normales Leben mit dem Virus führen.“

Und das Beste ist: Der Fahrplan aus dem Maßnahmenalbtraum sieht keinen Impfzwang vor! Hört ihr das, Merkel, Spahn, Laschet, Scholz und Baerbock?

Quelle

Zensierte Studie findet keinen Nutzen der Impfung!

„Für drei durch die Impfung verhinderte Todesfälle müssen wir zwei durch die Impfung verursachte Todesfälle in Kauf nehmen.“ Das ist nur ein erschütterndes Ergebnis von vielen, zu denen europäische Wissenschaftler jetzt gekommen sind.

Ihre Studie wurde in der renommierten Zeitschrift „Vaccines“ abgedruckt. Nach einem Aufschrei von Forschern, die teils selbst an der Entwicklung der Impfstoffe beteiligt waren, zog die Publikation die Veröffentlichung aber wieder zurück. Die Wahrheit lässt sich nicht ewig verschleiern!

Quelle

Next-Level-Indoktrinierung: Neues Schulfach „Verschwörungstheorie“?

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg gibt jetzt Unterrichtsmaterial heraus, das Schülern erklärt, was angebliche Verschwörungstheorien sind. Natürlich ganz oben dabei: die „Corona-Virus-Verschwörung“.

So läuft das in einem Bundesland, in dem mit den Grünen eine Partei regiert, die Kritik an den Plagiaten ihrer Vorsitzenden für „rechte Propaganda“ hält, aber selbst bei einer Inzidenz nahe 0 an Masken festhalten will.

Quelle

Herr Kretschmann, wie können Sie mit sich leben?

Wie ein König mit seinen Untertanen, so sitzt der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann neben ordnungsgemäß maskierten Jugendlichen. Selber trägt er aber natürlich keinen Lappen.

Merken diese Leute überhaupt noch irgendetwas? Warum lassen die Schüler sich das gefallen?

Familie lässt Kinder impfen – beide danach schwerkrank!

Ihre 19-jährige Tochter bekam eine Herzmuskelentzündung, der 13-jährige Sohn war 24 Stunden fast komatös: Jetzt ging eine Mutter aus Österreich in die Mainstream-Medien, damit andere ihren Fehler nicht wiederholen.

Die Impfkampagne für Kinder ist ein Verbrechen. Geht alle am 24. Juli in Kassel auf die Straße und wählt die Verantwortlichen am 26. September ab!

Quelle

mRNA-Impfung: Jede 7. Schwangerschaft endet mit Fehlgeburt!

14 Prozent aller Schwangeren, die eine Impfung von BioNtech oder Moderna erhielten, verloren ihr Kind! Im ersten Trimester liegt die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt sogar bei 82 Prozent! Das ist das Ergebnis einer Studie, die jetzt im renommierten „New England Journal of Medicine“ veröffentlicht wurde.

Wer es nicht glaubt, kann es in der wissenschaftlichen Arbeit unmissverständlich nachlesen!

Quelle

Studie bestätigt: Rückatmung durch Masken definitiv gesundheitsschädlich!

Und wieder eine Studie, die klipp und klar belegt, dass die Corona-Maßnahmen unseren Kindern schwerste Schäden zufügen: Schon nach wenigen Minuten atmen sie mehr als das Sechsfache der vom Umweltbundesamt als gesundheitsgefährdend eingestuften Mindestmenge CO2 ein! Hinter FFP2-Masken ist es am schlimmsten.

Quelle

WHO: Keine Tests von Menschen ohne Symptome!

Langsam kommt auch bei der Weltgesundheitsorganisation an, was eigentlich jedes Kind begreift: Menschen ohne Symptome (früher als „gesund“ bezeichnet) soll man nicht testen, da sie kaum ansteckend sind.

Wetten, das ist wieder eine dieser vernünftigen Empfehlungen, von der wir im Mainstream der Bundesregierung nichts hören werden?

Quelle

Arzt verliest, wie oft vernünftige Forscher nicht gehört wurden!

In normalen Zeiten wäre das ein Skandal sondergleichen. So hört man davon kein Wort in den Massenmedien.

Verbotene Aufnahmen: Über 1 Mio. Briten demonstrieren gegen Corona-Wahnsinn!

London steht auf: Großbritanniens Demokraten zogen am 26. Juni zu hunderttausenden durch die Hauptstadt und forderten mit der „medical freedom bill“ gesetzlichen Schutz vorm Masken-, Test- und Impfzwang!

Merken: Am 24. Juli finden weltweit in 180 Städten Demos statt, auch in Kassel!

Widerstand: Schweizer nehmen Hürde für neues Referendum zu Covid-Gesetz!

62.000 Stimmen in 17 Tagen – Rekord! Jetzt können die Schweizer ein zweites Mal zum Corona-Gesetz, das den Weg in die Zweiklassengesellschaft ebnet, abstimmen.

Und in Deutschland ist der Bürger (von seinem Vierjahreskreuz mal abgesehen) zum Zugucken verdammt.

Quelle

AfD-Politiker wäre fast an Covid-19 verstorben – zerlegt Notstandslüge dennoch!

Das nennen wir mal Charakter: AfD-Politiker Thomas Seitz kritisierte den Corona-Pseudonotstand, landete dann tatsächlich mit Covid-19 auf der Intensivstation, erholte sich wieder und fuhr nahtlos fort, die Notstandslüge zu kritisieren. Begründung: „Risiken gehören zum Leben!“

Lafontaine: Lauterbach ist der wahre „Covidiot“!

Es gibt sie noch: kluge Köpfe in der deutschen Linken. Oskar Lafontaine bezeichnet angstschürende Dampfplauderer wie Karl Lauterbach jetzt glasklar als Handlanger der Pharmaindustrie. Seine Botschaft: Finger weg von unseren Kindern! Bravo, Herr Lafontaine!

Die Frage lautet nur: Wird man in der in Sachen „Corona“ ansonsten völlig durchgeknallten Linkspartei gegen ihn jetzt auch ein Parteiausschlussverfahren wie gegen Sahra Wagenknecht einleiten?

Quelle

Spitzenanalyse der AfD: Machtbesessene Politik trägt Aufklärung zu Grabe!

Man vergleiche die Eloquenz und inhaltliche Tiefe dieses Gesundheitspolitikers mit der primitiven Arroganz eines Karl Lauterbach und der geistigen Leere eines Jens Spahn.